Imaginary landscape ist ein Projekt von
Hans-Dieter Schmidt.

Unter diesem Namen werden seit 1986 mit wechselnden Mitgliedern elektronische Musik
veröffentlicht und live-Events auf die Bühne gebracht.

Hans-Dieter Schmidt, geb. 7.10.1955 in Kassel

"Rockzeit":

1977-1984 Keyboarder der Gruppen Finnegan's Wake, Feinbein und DLB Veröffentlichung mit "Feinbein": LP "Psychotest" (Bellaphon)
"Elektronikzeit":

1984 Electronic-live-project "Spurensicherung" mit Hartmut Bär (Pathologische Normalität)
1985 Veröffentlichung MC "Pathologische Normalität" (Eigenvertrieb)
1986 Eintritt in den AME
1986 Electronic-live-project "Imaginary landscape" mit Bernd Hruby
1987 Titel "Sonnentanz" auf dem AME-Sampler (MC) veröffentlicht
1992 Titel "Schneegestöber" auf dem AME-Sampler (CD) "Personal Spirits "
Kritik: Keyboards 12/92
1995 Veröffentlichung der MC "Private Collection" (Eigenvertrieb)
1996 Titel "Jeder Tag ist ein schöner Tag" auf dem AME-Sampler (DCD) "Personal Spirits 2"
2001 Kontakt zum Elektro-Kartell, Mitglied im Elektro-Kartell seit Ende 2001
2001 Veröffentlichung der CD-R "holiday pictures" (Eigenvertrieb)
2002 Zusammenarbeit mit "Chinese Sticks"
2003 Neues Solokonzept mit Granularsynthese (Crusher-X-live) und Soundscapes
2005 Veröffentlichung der "Aaron tapes" auf dem Online-Label des Elektro-Kartells
2006 Zusammenarbeit mit Ralf G. von "Translucent"
2006 Gründungsmitglied der EK-Lounge
2007 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2008 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2009 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2010 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge, mit Audio Golem und Ambient Gravity Corp.
2011 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2012 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge, Zusammenarbeit mit Michael Brückner
2012 Querflöte, Shakuhachi und Akai EWI auf Michael Brückners CD "100 million miles under the stars"
2013 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2014 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2015 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge
2016 Sessions und Auftritte mit der EK-Lounge, Heiko, Ralph und Bernie
2017 Sessions mit Ralph und Bernie; Produktion mit Michael Brückner
2017 Veröffentlichung der CD "The Radiant Sea" als Bridge to Imla
2018 Sessions mit Ralph und Bernie; Auftritte mit Bridge to Imla
2018 Veröffentlichung der Live-Doppel-CD von Bridge to Imla "One January Evening"
2019 Auftritte mit der EK-Lounge und Bridge to Imla
2019 Veröffentlichung des Solo-Albums "Nothing left behind"
2020 Veröffentlichung der CD "Music for small audiences Vol. 1 von Bridge to Imla"
2020 Konzert mit Bernd Michael Land auf Video erschienen
2020 Neues Projekt mit E-Clark Cornell (La Ponto Ensemblo)
2020 Veröffentlichung der CD "The CERN diaries" von La Ponto Ensemblo
2021 Veröffentlichung der CD "Eniwetok Suite" von La Ponto Ensemblo
2021 Veröffentlichung der CD "Lost" von Bridge to Imla
2021 Lockdown-Konzert in der Open World Rodgau